Flammschutz-Imprägnierung

Art.-Nr. 01.090300Flammschutz-Imprägnierung
Textilien, Papier, Pappe und Sperrholz
Geprüft nach DIN 4102-B1 (Zellulose)
  • Minimiert das Brandrisiko um ein Vielfaches
  • Verschafft im Brandfall wertvolle Zeit für Flucht bzw. Evakuierung
  • Verzögert den Flammenübergriff
  • Imprägniert und schützt Textilien, Papier, Pappe und Sperrholz
  • Verbessert den Flammschutz behandelter Materialien
  • Materialien können besprüht, gestrichen oder eingetaucht werden
  • Klare, farblose Salzlösung mit hoher Hautverträglichkeit
  • Vielseitig einsetzbar auf saugfähigen Materialien auf Zellulosebasis, z.B. Papier,
  • Pappe, Sperrholz sowie Dekostoffen – auch auf Plüsch und Samt
  • Schützt zuverlässig die behandelten Flächen und macht diese schwer entflammbar
  • Erfüllt die Anforderungen des Brandschachttests DIN 4102, Klasse B1
  • Neigt selbst bei unedlen Metallen (z.B. Dekoknöpfen) nicht zur Korrosion
  • Kristallisiert unter normalen Klimabedingungen auf der Ware nicht aus
  • Besitzt gutes Eindringvermögen
  • Ist aus- und abwaschbar
  • Problemlose Nachbehandlung möglich
Anwendung:
  • Der Flächenverbrauch je m2 Oberfläche liegt bei 0,2 Liter bei Papier und Pappe. Bei schweren Dekostoffen liegt der Verbrauch bei max. 0,5 Liter. Flammschutz-Imprägnierung bei Papier und Pappe aus ca. 20-30 cm Abstand satt aufsprühen. Bei der Anwendung auf Sperrholz gut einstreichen. Textilien sollten entweder satt eingesprüht oder sogar eingetaucht werden. Grundsätzlich ist dieses Produkt vor Anwendung an verdeckter Stelle zu prüfen. Bei unsachgemäßer Handhabung erlischt jegliche Haftung für evtl. Schäden.

Prospekt-Download: Flammschutz-Imprägnierung